Fragen & Antworten - Energetik-Karin

ENERGETIK für MENSCH und TIER
Pachmann
Körper - Geist - Seele
Karin
+43 660/66 95 225
DESIGN
BLOG
Direkt zum Seiteninhalt

Fragen & Antworten

Energetik
Was macht ein/e Energetiker/in?
 
Durch gezieltes Handauflegen an bestimmten Körperstellen und sanfte Berührung des Körpers wird für die Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit gesorgt und dient ergänzend zur Schulmedizin.
Mit Humanergetik werden unsere Selbstheilungskräfte aktiviert und Blockaden im Körper gelöst. Durch die Übertragung von vitaler Lebensenergie, kommt es zu einer Regeneration im körperlichen als auch psychischen Bereich, der Harmonisierung von Blockaden des Energiekörpers und der Meridiane. Bei Traurigkeit, Hoffnungslosigkeit, Kraftlosigkeit, Depression, usw. wird mittels Psychoharmonisierung der Körper, Geist und Seele harmonisiert.
Chronische Beschwerden und Schmerzen werden gelindert und ärztliche Therapien unterstützt.
Die innere Harmonie wird aktiviert, neue Energie und Lebenskraft in verletzte Körperteile übertragen und Blockaden gelöst.
Negative psychische Belastungen werden während der energetischen Anwendung aus Ihrem Körper entfernt und frische Lebenskraft appliziert. Dadurch spüren Sie wieder vitale Lebenskraft, innere Ruhe und positive Gelassenheit.
Mit Humanergetik werden die körpereigenen Energiefelder aktiviert, wiederhergestellt, harmonisiert und stellen keinerlei Heilbehandlung dar und sind kein Ersatz für ärztliche Diagnosen und Behandlungen.

Wird man von einer/em Energetiker/in geheilt und erspart sich dadurch den Arzt?
 
Erfolge der energetischen Behandlungen sind nicht messbar oder vorhersagbar. Sie sind lediglich eine Hilfestellung von energetischen Arbeitsmethoden die keine schulmedizinische Behandlung darstellen und somit kein Heilungs- oder Linderungserfolg versprochen wird. Die energetische Arbeitsmethode ist keinerlei Ersatz für ärztliche Diagnosestellungen, Behandlungen oder Therapien. Deshalb dürfen Behandlungen oder Therapien eines Arztes, Psychologen oder Psychotherapeuten auch nicht beendet werden.

Wie läuft eine Sitzung ab?
 
Am Beginn der Sitzung wird ein Erstgespräch geführt bei dem über die Anliegen des Klienten und den bisherigen Krankheitsverlauf der Diagnosen, Behandlungen und Therapien des Arztes gesprochen wird.
Durch Berühren des Körpers spüre ich Blockaden, Verspannungen und Schmerzen auf und gebe ihm den Anstoß die Selbstheilungskräfte zu aktivieren, Disharmonien auszugleichen und Meridiane zu reinigen um die innere Mitte wieder zu finden.
Je nach Bedarf können mehrere Sitzungen notwendig sein.
 
Ich weise darauf hin, dass ich keine Ärztin bin meine energetischen Methoden im Sinne der Naturwissenschaft nicht nachvollziehbar sind, aber eine wunderbare Hilfestellung auf deinem Genesungsweg. Da jeder Mensch anders reagiert ist es nicht vorhersehbar wie oft oder wie lange eine Anwendung zum Erfolg braucht. Durch den Besuch bei mir wird die Konsultation eines/r Arztes/Ärztin bzw. Tierarztes/Tierärztin nicht ersetzt.
Karin Pachmann Preßguts 29 8211 Ilztal +43 660/66 95 225
©2022 Karin Pachmann Alle rechte vorbehalten.
Zurück zum Seiteninhalt